[Kurzrezension] Trouble aufm Kiez - Advocatus Diaboli

MaryJuana | 03 Juni 2013 | / / |
Hallo ihr Lieben!

Ich hab heute bei Facebook einen Klappentext zu einem Buch gelesen, den ich echt super fand - und so hab ich gleich darauf beim Autor angefragt, ob er Rezensions-Exemplare vergibt.
Er schrieb mir, dass er momentan nur die ersten drei Kapitel rausgibt und die waren schnell gelesen.

 
Fakten

Advocatus Diaboli
Genre: Anti-Pop
Leseprobe: 18 Seiten

 
Inhalt
 
„Trouble auf`m Kiez“ - Ein Fuck’n’Drugs-Roman

Der Boss plant seinen großen Coup! Mit dabei sind seine Freunde „River“, ein vegetarischer Bodybuilder, der verwahrloste Punk „Ratte“, Mike, Spitzname „Dreizehn“, ein mörderischer Typ der ohne Kompromisse Befehle ausführt und seine stets miesgelaunte Bulldogge „Raffi“ und außerdem die ziemlich durchgeknallte, nymphomane Junkie – Nutte Alexandra, die von Allen nur Sandra genannt wird.
Leider läuft nicht alles so ab wie geplant und so findet sich die Hamburger Gang bald inmitten zwischen radikalen Taliban, wütenden Mitgliedern einer rechtsradikalen Biker-Gang, einem depressiv verstimmten Kommissar der Hamburger Polizei und den illegalen Machenschaften eines Menschenhändler–Rings in St. Pauli wieder.
Dann soll auch noch Kralles Puff dicht gemacht werden und die Welt um sie herum beginnt langsam aber sicher komplett aus den Fugen zu geraten.

 
Meine Meinung

Die drei Kapitel haben wirklich Lust auf mehr gemacht.
"Der Boss" gönnt sich erstmal eine Line Speed, bevor er anfängt über sich und sein Leben zu erzählen. Anschließend stellt er seine vier Gang-Mitglieder vor. 
Man kann sich ihn und seine Gang-Mitglieder wirklich gut vorstellen, wenn man Leute kennt, die in ähnlichen Kreisen verkehren. Oder eben aus Film und Fernsehen.

Groß viel mehr kann und möchte ich hier gar nicht zur Story schreiben, da ich sonst spoilern müsste. Fest steht, dass der Autor aus dem Leben erzählt. Er hat seine eigenen Erfahrungen in diesem Milieu gesammelt, was die Story realistisch macht.

Ich freu mich auf die Veröffentlichung des Buches - denn ich möchte wirklich wissen, wie es weitergeht.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Responsive Simple Template © by beKreaTief | Layout © by MaryJuana | Content © by MaryJuana | since 2012