[Neuzugang] Wenn der Postbote beim Frühstücken stört

MaryJuana | 27 Juli 2013 | |
Hallo meine Lieben!

Ich wollte vorhin in aller Ruhe frühstücken, als es plötzlich klingelte. Also bin ich fix aufgesprungen, zur Tür gelaufen und hab dem Postboten eine Büchersendung abgenommen.
Auf dieses Büchlein hab ich immerhin fast zwei Wochen ganz ungeduldig gewartet.

Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen: Ich habe mich beim Droemer-Knaur Verlag als Rezensent angemeldet und darf nun Totenblick von Markus Heitz lesen! :-)


Fakten

Markus Heitz
Flexibler Einband, 528 Seiten
Genre: Thriller
Erscheint bei Droemer-Knaur, 01.08.2013
ISBN: 978-3-426-50591-5

Klappentext

Die Bilder
Sie sind Vorlagen für die grausam
inszenierten Tatorte des Mörders.

Der Ermittler
Er liefert sich mit dem Täter
einen Wettlauf gegen die Zeit.

Der Totenblick
Wer von ihm erfasst wird,
muss sterben.


Inhalt

„Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.“ Diese Nachricht hinterlässt ein Serienmörder an sorgfältig inszenierten Tatorten, die Todesbildern nachempfunden sind: alte Gemälde, moderne Fotografien oder Bilder aus dem Internet. Anfangs glauben die Ermittler noch, die Hinweise wären am Tatort versteckt oder es gäbe einen Zusammenhang zwischen den Vorlagen und den Opfern. Doch dann machen sie eine grausige Entdeckung: Auf den Vorlagen erhöht sich die Zahl der abgebildeten Toten - aber da ist noch mehr: Die Spuren für die Ermittler sind an einem besonderen Ort vom Täter verborgen worden …

Ich freu mich drauf und bedanke mich ganz herzlich beim Droemer-Knaur-Verlag!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Responsive Simple Template © by beKreaTief | Layout © by MaryJuana | Content © by MaryJuana | since 2012